X

accadis Studienangebot

International Business

International Business

Ihr Weg zur Führungsposition in der Weltwirtschaft: branchen­übergreifende Theorie aller Kernelemente des Manage­ments – stets angewendet auf die Praxis.

Sports Management

Sports Management

Ihr Studium für den Einstieg in das vielschichtige Geschäft der Sportindustrie. Das Ziel: Spitzenpositionen in einer zukunftsträchtigen Branche.

Marketing Media Communication

Marketing, Media and Communication

Studiengänge für kreative Köpfe mit vielfältigen beruflichen Perspektiven auf Management­ebene – strategisch, branchen- oder produktbezogen.

Health Care Management

International Health Care Management

Mit detaillierten Einblicken in die Gesundheitsbranche die eigenen Kompetenzen im Management weiterentwickeln – praxisbezogen und auf internationalem Niveau.

General Management studiert - Sportmanager geworden

alumni maempel

Matthias Mämpel, accadis Alumnus 2009, beweist mit seinem eindrucksvollen Lebenslauf, dass einem nach dem International Business Studium an der accadis Hochschule alle Wege offen stehen.

Wie vielseitig einsetzbar die Inhalte des Studiengangs General Management sind, zeigen vor allem die Tätigkeiten, die Matthias Mämpel schon während seines berufsbegleitenden Studiums in den unterschiedlichsten Branchen ausgeübt hat. Er arbeitete im Servicemanagement diverser internationaler Luxus-Hotelketten, zeigte sein Können in der Prozessoptimierung von Autovermietungs-Unternehmen, sammelte Erfahrung in der Unternehmensberatung und konnte sein Wissen gezielt im professionellen Haarpflege-Markt anwenden. Diese unterschiedlichen Unternehmensstationen ließen Matthias Mämpel ein umfassendes Verständnis in den jeweiligen Branchen sammeln und vertieften seine Kenntnisse im Bereich Marketing, Service- und Prozessqualität.

Dass die Ausbildung an der accadis Hochschule den Grundstein für das umfassenden Know-How Mämpels legte und ihn perfekt auf die Herausforderungen seiner beruflichen Zukunft vorbereitete, zeigt ein Statement von Matthias Mämpel zu der Frage warum er die accadis Hochschule als Studienorganisation wählte. „Die accadis war für mich die erste Wahl, um ein duales Studium mit internationaler Ausrichtung in der Rhein-Main-Region zu absolvieren. Der modulare Studienaufbau und die kompakte Wissensvermittlung haben mir hierbei besonders zugesagt und meiner beruflichen Entwicklung positiv verholfen. Ein Studium an der accadis würde ich heute immer wieder den Vortritt geben.“

Heute ist Matthais Mämpel Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung proSalon®, der Friseur-Management-Software salonpilot® und der Friseursalonkette MeinSalon®. 2013 gewann er sogar den Hessischen Gründerpreis, welcher besonders erfolgreiche und herausragende Gründungen auszeichnet.

Seit diesem Jahr hat er sich allerdings seiner Leidenschaft verschrieben – dem American Football. „Jetzt ist es an der Zeit, dass ich meine große Leidenschaft und meine unternehmerische Erfahrung zusammenbringen kann, um eine der spektakulärsten Sportarten und hochklassiges Entertainment in der Sportstadt Frankfurt wieder zu alter Klasse aufleben zu lassen“.

Matthias Mämpel macht es Anfang September dieses Jahres möglich, dass der 2007 aufgelöste Verein Frankfurt Galaxy wieder zu neuem Glanz erstrahlt. Durch die Frankfurt Football Betriebs GmbH und dessen Geschäftsführung wurde der erneute Namenserwerb ermöglicht, sodass die ausgegliederte Profi-Herrenmannschaft des Frankfurter American-Football-Vereins „Frankfurt Universe“ nun wieder als „FANKFURT GALAXY“ zu einer festen Größe in der hessischen Metropole und über deren Grenzen hinaus aufsteigt.

Matthias Mämpel zeigt, dass ein General Management Studium an der accadis durchaus einen Allrounder aus einem machen kann.

General Management studiert - Sportmanager geworden.



© international-business.accadis.com   Montag, 10. November 2014 10:57 Redaktion-accadis

Studienstandort Bad Homburg

ffm_bhg_aside

Studieren und Leben mit Flair: Der Kurort Bad Homburg und die Metropolregion Frankfurt am Main

Wer an der accadis Hochschule Betriebswirtschaft (BWL) oder Management studiert, profitiert nicht nur von praxisnahen Studiengängen und erstklassiger Betreuung, sondern auch von der gleichermaßen idyllischen und zentralen Lage der Hochschule.

Der Kurort Bad Homburg liegt nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, in der zahlreiche global agierende Banken und Konzerne ihren Sitz haben. Auch die Landeshauptstadt Wiesbaden oder der Medienstandort Mainz sind schnell erreicht.

Der Studienort selbst blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Kulturstadt zurück und verbindet seine reiche Geschichte ideal mit einer modernen Wirtschaftsstruktur. Mit seinem Kurpark, der Spielbank, Museen sowie zahlreichen Kulturveranstaltungen und Festivals bietet Bad Homburg das ganze Jahr über einen hohen Freizeitwert. Hinzu kommt durch die unmittelbare Nähe zum Taunus Natur pur direkt vor der Haustür. Auch sportlich ist die Hochschulstadt gut aufgestellt, mit Vereinen, Schwimmbädern und Wettkampfstätten. Und wem all das nicht reicht, der findet nur 20 Minuten entfernt in der Metropole Frankfurt noch viel mehr Unterhaltung, Kultur und Sport.

Auch Offenbach, Darmstadt, Hanau, Rüsselsheim und die Landeshauptstädte Wiesbaden (Hessen) und Mainz (Rheinland-Pfalz) sind nicht weit entfernt.

Bad Homburg liegt im Hochtaunuskreis mit den Städten Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg, Steinbach Usingen und Königstein. Angrenzend der Wetteraukreis mit Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach und Karben, der Main-Taunus-Kreis mit Bad Soden, Eschborn, Hofheim, Kelkheim und Hattersheim sowie der Lahn-Dill-Kreis mit Wetzlar.